Saskia Winkler | Über Mich
15264
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15264,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

ÜBER MICH

 

 

Mit meiner Fähigkeit der Wahrnehmung löse ich Blockaden und mache den Weg frei für Erneuerung, Erfüllung und Reichtum. Das zeigt auch mein persönlicher Lebensweg.

Meine Kunden schätzen mein Einfühlungsvermögen und meine spirituellen Fähigkeiten. Denn Spiritualität und Erfolg schließen sich nicht aus – im Gegenteil. Geistiger und materieller Reichtum sind eine Einheit, das eine bedingt das andere. Doch oft stehen wir uns mit Glaubenssätzen selbst im Weg. Sie sind im Unbewussten verankert und versperren uns den Zugang zur Fülle.

Erfolgreiche Menschen haben keine einschränkenden Glaubenssätze – oder sie haben verstanden, damit umzugehen. Deshalb helfe ich Menschen,in ihre Kraft zu kommen.

Ich schöpfe dabei auch aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz. Von Haus aus bin ich Unternehmerin. Ich leitete eine traditionsreiche Firma, war verantwortlich für meine Mitarbeiter, reiste um die Welt und stand nach zwanzig Jahren unternehmerischer Tätigkeit auf dem Höhepunkt des Erfolgs.  Und dann – ging ich. Ich hatte endlich verstanden, welche Energie ich in mir trage und dass die Arbeit mit dieser Energie meine Berufung ist, um spirituellen und materiellen Reichtum in Einklang zu bringen.

Schon immer habe ich intuitiv erfasst, wie wichtig Veränderung ist. Daran bin ich gewachsen, denn Weiterentwicklung und Erneuerung sind die Grundlagen für Erfolg. Als Lifecoachin und Quantenheilerin helfe ich jetzt auch anderen Menschen im beruflichen und im privaten Umfeld. Ich freue mich darauf, auch Sie mit meiner Kraft zu motivieren, Sie ins Träumen zu bringen und Sie dabei zu begleiten, einschränkende Glaubenssätze zu lösen und Veränderung zuzulassen. Spiritualität ist der Turbo für Erfolg – für ein befreites, selbstbestimmtes und reiches Leben, wie ich es selbst führe.

Ich bin so wie ich bin. Und ich sage, was ich denke – und lege damit manchmal ganz bewusst den Finger in die Wunde. Aber ich bin mir treu. Denn was habe ich davon, wenn ich nicht sein kann, wer ich bin? Seit meiner Entscheidung, zu mir und meinen Fähigkeiten zu stehen, führe ich ein befreites, selbstbestimmtes und erfülltes Leben. Ich bin endlich angekommen. Und genau das ermögliche ich anderen Menschen mit meiner Energie.